Circles

Health

Unser Gesundheitssystem steht vor riesigen Umwälzungen. An einer sinnvollen Digitalisierung führt kein Weg vorbei. Im Circle „Health“ wollen wir diskutieren, wie Ambidextrie ein Werkzeug sein kann, diese Herausforderungen zu meistern.

Den Circle „Health“ leitet Jörg Schiemann.

Folgende Fragen werden hier bearbeitet:

  • Wie kann man das System der Gesundheit überhaupt beschreiben, wer gehört zur "Organisation" und wer nicht?
  • Wo sind die "Systemgrenzen" für das Gesundheitssystem?
  • Inwiefern kann die Digitalisierung als Disruption überhaupt angestrebt werden? Welche Rolle und Funktion haben dabei welche Systemteilnehmer?

Jörg Schiemann

E-Health Experte – Leitung Circle „Health“

Profil ansehen

Smart City

Flächen in Städten sind heiß umkämpft: Sie können Wohnraum, Transportstrecke, Orte der Begegnung und des Konsums sein. Die Digitalisierung eröffnet einen Lösungsraum für die zentrale Fragestellung: Wie können wir Flächen verantwortungsvoll belegen und ihre Nutzung intelligent steuern? Im Circle Smart City stellen wir uns dieser Frage und erarbeiten auf Basis der Ambidextrie Antworten dazu. Unser Ziel sind Lösungen für eine nachhaltige Entwicklung von Städten.

Den Circle "Smart City" leitet Mathias Thomas.

Folgende Fragen werden hier bearbeitet:

  • Wie kann man eine Stadt als Organisation beschreiben, die sich anpassen muss?
  • Welche Explore- und welche Exploit-Elemente sind im Konstrukt einer Stadt wirksam?
  • Welche Veränderungen können Städte in Bezug auf die Vielzahl der Beteiligtengruppen überhaupt machen?

Mathias Thomas

Dipl.-Ing. – Leitung Circle „Smart City“

Profil ansehen

Leadership

Ambidextrie ist eine besondere Herausforderung für Führungskräfte, denn sie sind die Multiplikatoren, Koordinatoren und Impuls gebenden Instanzen.

Den Circle „Leadership“ leiten Christoph Frey und Dr. Gudrun Töpfer

Folgende Fragen werden hier bearbeitet:

  • Was bedeutet Führung im Kontext von Ambidextrie?
  • Welche Werkzeuge und Instrumente sind sinnvoll?
  • Welche vorhandene Führungsstile/ansätze können wie in den Dienst der Ambidextrie gestellt werden?

Gudrun Töpfer

Wissenschaftliche Leitung Thinktank

Profil ansehen

Christoph Frey

Dipl. -Psych. Christoph Frey

Profil ansehen