Forschung

Die Ambidextrie ist nichts ganz Neues – sie wurde erstmals schon in den 1970er Jahren diskutiert. Inzwischen wurde dazu geforscht und wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, aus dem sehr anspruchsvollen theoretischen Konstrukt ein brauchbares Instrument zu machen.

Der Weg dahin führt – wie so oft – über Austausch unter denBeteiligten, seien es nun Wissenschaftler im Bereich der Ambidextrie oder in angegliederten Bereichen. Wir wollen für diejenigen forschen, die am Ende mit der Ambidextrie arbeiten können, seien es Experten für Produktionsprozesse, Geschäftsstrategen, Personalverantwortliche, Gründer und Investoren, Exploit- oder Explore-Profis oder solche, die ganz entschlossen in der Mitte stehen.

Sie alle sind eingeladen, sich zu beteiligen und sich auf dem Laufenden darüber zu halten, woran wir arbeiten, was wir herausgefunden haben und wie man mitmachen kann.

Was ist die Summe aus 2 und 1?
Datenschutz*

Forschung

Events

Was ist demnächst geplant?

Zu Events

Publikationen

Was gibt's an neuen Publikationen?

Zu allen Publikationen

Circles

In unseren Circles finden sich Experten zusammen, die branchen- und themenspezifische Fragestellungen bearbeiten. Interesse, mitzumachen?

Zu Circles

Aktuelle Forschung

An welchen Fragestellungen wird aktuell im Thinktank gearbeitet?

Zur aktuellen Forschung